Fernfachhochschule Schweiz

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet als eidgenössisch anerkannte Fachhochschule seit 1998 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie Weiterbildungen an. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Distance Learning ist sie die führende E-Hochschule der Schweiz und eine Alternative für Studierende, die Berufstätigkeit, Familie und Studium kombinieren möchten.

Mit drei neuen CAS lanciert die Fernfachhochschule Schweiz ihr Fundament im Departement Bau: Die CAS «Bauprojektmanagement», «Bauherrenkompetenz» und «Digital Construction – Besteller» starten Ende August 2022 und vermitteln konkretes, praxiserprobtes und zielgerichtetes Know-how für professionelles Baumanagement. Die berufsbegleitenden Weiterbildungen kombinieren Online- und Präsenzunterricht. Der Präsenzunterricht findet in der Gleisarena, dem neuen FFHS Campus direkt am HB Zürich statt.

Studienbereich

Abschluss

Bildungsinstitutionen