Bildungsangebote

CAS in Gartendenkmalpflege | OST

Der Garten wächst, vergeht, wird im Laufe seiner Geschichte umgestaltet und weiterentwickelt. Unangemessene Nutzung und mangelnde Pflege können jedoch zu Schäden führen. Der Garten hat mit neuen Ansprüchen und knappen Finanzen zu kämpfen. Wie man mit einem historischen Garten angemessen umgeht, lernen Sie im berufsbegleitenden Weiterbildungskurs Certificate of Advanced Studies (CAS) in Gartendenkmalpflege.

 

Historische Gärten sind empfindliche, schützenswerte Kulturleistungen. Ohne unablässige Pflege verfallen sie rasch und sie verändern sich im Gegensatz zu Gebäuden beständig.

 

Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Gartendenkmalpflege in fünf zentralen Vertiefungsthemen. Sie erhalten einen Einblick in die Gartendenkmalpflege, in ihre Geschichte, Institutionen und Instrumente. Sie eignen sich wertvolles Wissen über den Wert eines historischen Gartens an. Sie wissen, wie sich dieser Wert erhalten und wiedergewinnen lässt. Nach dem Abschluss sind Sie in der Lage, geschichtliche Quellen zu interpretieren und wissen mit den baulichen und pflanzlichen Elementen sowie den Materialien umzugehen.

CAS in Gartendenkmalpflege | OST

Factsheet

  • Abschluss

    Certificate of Advanced Studies CAS OST in Gartendenkmalpflege

  • Zielgruppe

    Der CAS Gartendenkmalpflege richtet sich an Landschaftsarchitektinnen und -architekten, an verantwortliche Denkmalpflegerinnen und -pfleger in den Kantonen und Städten und an Restauratorinnen und Restauratoren. Der berufsbegleitende Kurs richtet sich an alle Personen, die beruflich mit historischen Gärten arbeiten oder aus fachverwandten Berufsgruppen stammen.

  • Dauer

    16 Präsenztage, berufsbegleitend während ca. 1.5 Jahren. 16 Präsenztage (Modul 1-5) + je ein ½ Tag für Zwischen- und Abschlusspräsentation (Modul 6)

  • Unterrichtstage

    Anzahl Präsenztage variiert je nach Lehr- und Lernform. Verbindlich ist der aktuelle Terminplan

  • Anmeldeschluss

    Beginn: Nächster Start geplant im 2023

  • ECTS-Punkte

    14

  • Preis

    7.900,00 CHF

    inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen und Zertifikat (Preisänderungen vorbehalten). Die Module können auch einzeln gebucht werden.

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Campus Rapperswil-Jona

  • Kontakt

    Prof. Dr.-Ing. Susanne Karn

    Kursleiterin CAS Gartendenkmalpflege / Kontaktperson für fachliche Fragen

    Telefon -> +41 58 257 49 67
    Simone Bär

    Assistentin Studienleitung​​​ / Kontaktperson für administrative Fragen

    Telefon -> +41 58 257 40 97