Bildungsangebote

CAS in Digitales Bauen - Methoden und Technologien | FHNW

Dieses CAS ist ein Kompetenzmodul des MAS FHNW Digitales Bauen. Das Weiterbildungsangebot wird in Zusammenarbeit mit dem Center for Integrated Facility Engineering (CIFE) der Stanford University organisiert und durchgeführt. Der Lehrgang richtet sich Fach- und Führungskräfte aus dem Planungs-, Bau- und Immobilienwesen, die das Potenzial der integrierten Zusammenarbeit für das eigene Umfeld analysieren und beurteilen wollen. Dabei spielt der nutzungsorientierte Einsatz von zeitgemässen Methoden und Technologien eine zentrale Rolle.

 

Dieses CAS beinhaltet die Absolvierung des VDC Certification Program des Stanford Center for Professional Development. Nach erfolgreichem Abschluss wird neben dem CAS Zertifikat der FHNW auch das weltweit begehrte VDC Certificate verliehen.

CAS in Digitales Bauen - Methoden und Technologien | FHNW

Factsheet

  • Abschluss

    Certificate of Advanced Studies FHNW in Digitales Bauen - Methoden und Technologien

  • Zielgruppe

    Der Zertifikatslehrgang vermittelt Kompetenzen für Fach- und Führungskräfte aus der Planung, der Ausführung und der Bewirtschaftung. Es richtet sich Personen, die das Potenzial der Phasen und Disziplin übergreifenden Zusammenarbeit erkennen und nutzen wollen, auf strategischer oder operativer Ebene. Damit entsteht ein interdisziplinäres Lernumfeld, welches für die erfolgreiche Anwendung unerlässlich ist. Angesprochen sind qualifizierte Führungskräfte, Fachpersonen, Projektleitende und Beratende, die sich im Berufsalltag mit der Optimierung von Prozessen, Methoden und der Anwendung zeitgemässer und zukünftiger Technologien auseinandersetzen und ihre berufsspezifischen Fähigkeiten mit Methodenkompetenz erweitern oder vertiefen möchten.

  • Dauer

    9 Monate / ~450h / Teilzeit

  • Unterrichtstage

    Der Zertifikatslehrgang ist berufsbegleitend organisiert. Neben der Intensivwoche an der Stanford University finden die jeweiligen Module rund einmal pro Monat jeweils am Freitag (ganzer Tag) sowie am Samstagvormittag statt.

  • Anmeldeschluss

    Der nächste Kursstart ist im Frühling 2024. Weitere Informationen dazu folgen im Januar 2023.

  • ECTS-Punkte

    15

  • Preis

    11.600,00 CHF

    (exkl. Reise- und Verpflegungskosten sowie allfällige Kosten für Literatur) werden vor Beginn in Rechnung gestellt. Eine Zahlung in Raten ist in Ausnahmefällen möglich.

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Campus FHNW Brugg-Windisch

  • Kontakt

    Prof. Peter Scherer

    Studiengangleitung - FHNW Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Institut Digitales Bauen

    Telefon -> +41 61 228 54 78
    Rosanna Ninu

    Sekretariat - FHNW Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Institut Digitales Bauen

    Telefon -> +41 61 228 55 74