Bildungsangebote

CAS Virtual & Augmented Reality Management | HSLU

Mit Augmented, Mixed und Virtual Reality stehen wir am Beginn einer neuen Computing-Plattform – vergleichbar mit dem Internet oder dem Einzug der Smartphones. Sind Sie Projektleiter/in, Geschäftsleitungsmitglied oder als Innovationsverantwortliche/r tätig für den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen? Dann werden Sie in den kommenden Jahren nicht um den Technologiebereich AR/VR herumkommen.

 

Praxisbezogen und basierend auf dem neusten Wissensstand erwerben die Kursteilnehmenden die Kompetenz, AR- und VR-Projekte zu lancieren, in den laufenden Betrieb zu integrieren und sicher und kompetent zu begleiten. Entdecken Sie das Potenzial immersiver Technologien bei der Transformation der Customer Journey, bei der Schaffung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie bei der Kreierung von neuen virtuellen Arbeitsumgebungen. 

CAS Virtual & Augmented Reality Management | HSLU

Factsheet

  • Abschluss

    Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Virtual & Augmented Reality Management

  • Dauer

    6 Monate

  • Unterrichtstage

    Freitag und Samstag

  • Anmeldeschluss

    2 Wochen vor Kursbeginn

  • ECTS-Punkte

    15

  • Preis

    8.500,00 CHF

    Für die Teilnahme an Modul 3 und 4 (bestenfalls für die gesamte Dauer des CAS) benötigen die Teilnehmenden eine VR-Brille. Anschaffungskosten ca. 400.- bis 500.-. Einschreibegebühr und Kursunterlagen sind im Preis enthalten.

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Rotkreuz

  • Kontakt

    Prof. Nathaly Tschanz

    Programmleiterin

    Telefon -> +41 41 349 30 96
    Esther Maria Atalaya Cardenas

    Programmorganisatorin

    Telefon -> +41 41 228 24 54