Bildungsangebote

CAS in Design Thinking | HSLU

In interdisziplinären Teams Ideen entwickeln und innovative Lösungen finden.

 

Design Thinking ist ein Innovationsansatz, der Kundenbedürfnisse konstant in den Mittelpunkt stellt und zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen führt. Dabei werden auch ähnliche agile Ansätze betrachtet wie: Lean Start-Up, Pretotyping, Value Proposition Design, usw. oder die Kombination von Design Thinking mit Data Analytics oder System Thinking.

 

Dieses Programm ist Teil folgender Weiterbildungen

 

CAS in Design Thinking | HSLU

Factsheet

  • Abschluss

    Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Design Thinking

  • Zielgruppe

    Personen aller Funktionen und Branchen, welche für die Produkt- und Dienstleistungsgestaltung verantwortlich sind. Im Speziellen werden Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Fach- und Führungskräfte mit entwicklungs-, produkt-, dienstleistungs- oder strategieorientierten Aufgaben angesprochen, die sich weiterentwickeln und designorientierte Methoden gezielt in ihr Vorgehen integrieren möchten

  • Dauer

    7 Monate

  • Unterrichtstage

    Jeweils am Freitag und Samstag ganzer Tag (ausser bei Start und Modul 7 und 8, Do-Sa), in der Regel einmal monatlich

  • Anmeldeschluss

    Anmeldeschluss: zwei Monate vor Kursstart /// Programmstart: 2023 (Durchführung 2022 abgesagt, wird überarbeitet, Neuausschreibung folgt) /// Programmende: März 2024

  • ECTS-Punkte

    15

  • Preis

    8.400,00 CHF

    Cela comprend les frais d'inscription et les documents de cours sous forme électronique ainsi que les rafraîchissements pendant les pauses. En sus : Les frais de déplacement et d'hébergement ainsi que toute documentation spécialisée (tarifs susceptibles d'être modifiés).

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Der Kurs wird an verschiedenen Studienorten durchgeführt (u.a. Luzern, Zürich, Bern).

  • Kontakt

    Hannes Felber

    Programmleiter

    Telefon -> +41 41 349 37 81
    Ursula Vasconi

    Programmorganisatorin

    Telefon -> +41 41 349 34 81