Bildungsangebote

Siedlungen risikobasiert planen & bauen - Neue Wege im Umgang mit Naturgefahren | SIA inForm

Heute hat die immer dichtere Bauweise und intensivere Nutzung dem Umgang mit Risiken aus Naturgefahren eine neue Bedeutung gegeben. Hohe Sachschäden oder Personengefährdung treten nicht nur in den stark gefährdeten Gebieten im Berggebiet auf, sondern immer mehr auch im dichten Siedlungsraum in geringer gefährdeten Gebieten der ganzen Schweiz. Die Siedlungsentwicklung nach innen und der Klimawandel verschärfen die Situation spürbar. Diesem Umstand trägt die risikobasierte Raumplanung Rechnung.

 

Was bedeutet risikobasierte Raumplanung? Welche Konsequenzen hat die Berücksichtigung des Risikos – und nicht nur der Gefährdung – für die Siedlungsentwicklung? Welchen Handlungsspielraum bieten raumplanerische Instrumente und die Naturgefahrengrundlagen? Was ist wichtig im Zusammenspiel der verschiedenen Akteure?

Siedlungen risikobasiert planen & bauen - Neue Wege im Umgang mit Naturgefahren | SIA inForm

Factsheet

  • Zielgruppe

    Raumplaner:innen / Naturgefahrenexpert:innen / Gemeinde- und Kantonsvertreter:innen / Architekten:innen / Landschaftsarchitekt:innen

  • Unterrichtstage

    21.11.2022, 14 - 17 Uhr / Webinar (Zoom)

  • Anmeldeschluss

    Zur Anmeldung: https://kl-08-w22d.events.sia.ch

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Webinar (Zoom)

  • Nächster Kurs

    21. November 2022

  • Kontakt

    SIA inForm
    E-Mail -> inform@sia.ch