Bildungsangebote

Beiträge

SIA 382/5 Lüftung in Wohngebäuden

Kursbeginn 09. Juni 2022

Heutzutage verbringen viele Menschen den grössten Teil des Tages in Innenräumen. Hieraus entstehen vielfältige Anforderungen an Lüftungen in Wohngebäuden. Architektinnen, Planende, Unternehmer und Bauherrinnen sind gefordert, für die Nutzerinnen und Bewohner ein behagliches Innenraumklima zu schaffen. Zeitgemässe dichte Gebäudehüllen gemäss SIA 180 und der Trend zu Verdichtung und Suffizienz erfordern ein integral durchdachtes Lüftungskonzept.

Die vorliegende Norm ersetzt das Merkblatt SIA 2023 Lüftung in Wohnbauten, Ausgabe 2008. Die Norm SIA 382/5 stellt die Grundlagen für die Planung, die Realisierung, den Betrieb und die Instandhaltung von mechanischen Lüftungen in Wohngebäuden zur Verfügung. Die natürliche und die hybride Lüftung werden in dieser Norm nicht behandelt.

Die vorliegende Norm berücksichtigt einerseits Erfahrungen, die mit der Anwendung des Merkblatts SIA 2023 gemacht wurden, und andererseits neue Entwicklungen im Markt und im europäischen Normenwesen.

So wurden beispielsweise Themen wie die Verbundlüftung und die Energieetikette neu aufgenommen. Andere Themen wie beispielsweise Schallschutz, Einzelraumlüftungsgeräte und Aussenluftdurchlässe wurden präzisiert.

Factsheet

  • Abschluss

    Sie kennen die Anforderungen an mechanische Lüftungen in Wohngebäuden / Sie können Konzepte für die Luftführung in Wohnungen erstellen und die erforderlichen Luftvolumenströme bestimmen / Sie kennen die zentralen Anforderungen, die an die wichtigsten Wohnungslüftungssysteme gestellt werden.

  • Zielgruppe

    Architekt:innen / Bauleiter:innen / Gebäudetechnikplaner:innen

  • Unterrichtstage

    9.6.2022, Webinar (Zoom) , 9 - 12.30 Uhr

  • Preis

    580,00 CHF

    Firmenmitglieder SIA: CHF406.- / Einzelmitglieder SIA: CHF 493.- / Nichtmitglieder: CHF 580.-

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Webinar

  • Nächster Kurs

    09. Juni 2022

  • Kontakt

    SIA inForm
    E-Mail -> inform@sia.ch