Bildungsangebote

Beiträge

SIA 181: 2020 Schallschutz im Hochbau

Kursbeginn 25. Juni 2021

Der Schutz vor Lärm hat beim Planen und Bauen einen grossen Stellenwert. Die Lärmschutzverordnung (LSV) verpflichtet bei Bauprojekten den Schallschutz gemäss den anerkannten Regeln der Baukunde, insbesondere entsprechend der Norm SIA Schallschutz im Hochbau, auszuführen. Damit hat für alle Bauvorhaben, deren Baugesuch nach dem 1. November 2020 eingereicht wurde, die neue Fassung der SIA 181 Gültigkeit.

Mit den Neuerungen wird vor allem dem gestiegenen Ruhebedürfnis entsprochen. Neben einigen Änderungen, die nicht nur für Fachexperten, sondern auch für Bauherrschaften und Architektinnen von Bedeutung sind, ist vor allem bemerkenswert, dass entgegen dem Trend zur Überregulierung, die neue Norm eine deutliche Entflechtung und Vereinfachung der Vorschriften mit sich bringt.

Factsheet

  • Zielgruppe

    Architekten/Architektinen, Ingenieure/Ingenieurinnen, Bauherren/Bauherrinnen, Einsteiger/Einsteigerinnen aus Bauakustik, Gebäudetechnik, Energieberatung und weitere

  • Dauer

    11.30 – 13.30 Uhr

  • Preis

    225,00 CHF

    Firmenmitglieder: CHF 158.– Einzelmitglieder: CHF 191.– Nichtmitglieder: CHF 225.–

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Webinar (Zoom)

  • Nächster Kurs

    25. Juni 2021

  • Kontakt

    SIA inForm
    E-Mail -> inform@sia.ch