Bildungsangebote

Beiträge

CAS ETH ARC in Gesamtprojektleitung

Kursbeginn 18. September 2020

Das CAS ETH ARC in Gesamtprojektleitung setzt auf die führende Rolle, die Projektleitende innehaben – mit Blick in die Tiefe.

Das Programm vermittelt die notwendigen Handlungs-​ und Methodenkompetenzen für die Gesamtleitung, die sowohl Rolle als auch Leistung ist. Beide Betrachtungen widersprechen sich jedoch in ihrem Aufgabenverständnis: Während die Rolle per se Führungsaufgaben übernimmt, stellt die Leistung operative Managementaufgaben dar. In Folge resultieren unterschiedliche Verantwortungen und Haftungen. Es ist nötig, einen ganzheitlichen Denkansatz zu definieren und spezifische Methoden zu beschreiben.

Factsheet

  • Abschluss

    Certificate of Advanced Studies 'CAS ETH ARC in Gesamtprojektleitung' (CAS ETH ARC Projekt)

  • Zielgruppe

    Das CAS ist interdisziplinär und richtet sich an qualifizierte Projektleitende mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Architektur, Bau, Immobilien oder Technik. Die Teilnehmenden besitzen eine hohe Fach-​, Selbst-​ und Sozialkompetenz. Sie können und wollen ihre Umwelt aktiv mitgestalten.

  • Dauer

    2 Semester, Teilzeit

  • Unterrichtstage

    Der Unterricht findet immer am Freitag 13-​19 Uhr und Samstag 9-​13 Uhr statt.

  • Anmeldeschluss

    01.01.-15.07.

  • ECTS-Punkte

    12

  • Preis

    14.000,00 CHF

    Inbegriffen sind sämtliche Gebühren sowie die Studienmaterialien.

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Standort Hönggerberg der ETH Zürich Home base: Arch_Tec_Lab, HIB E 33

  • Nächster Kurs

    18. September 2020

  • Kontakt

    ETH Zürich, Professur für Architektur und Bauprozess, Weiterbildung (KAI)
    Telefon -> +41 44 633 25 36