Bildungsangebote

Beiträge

CAS ETH ARC in Immobilienstrategien urban-peri-urban

Kursbeginn 24. September 2021

Das CAS ETH ARC in Immobilienstrategien urban-​peri-urban entwickelt Strategien für die gebaute Umwelt und ermöglicht, innovative Entscheide in komplexen, gebauten Systemen zu treffen. Es schafft Werte – mit Methode.

Der Gebäudepark Schweiz braucht nachhaltige Strategien und Konzepte. Beginnend mit den ökonomischen Aspekten wird das Wissen durch die Kriterien Gesellschaft und Umwelt mehr und mehr ergänzt, um die vielfältigen Interessen der Beteiligten erfassen, vertiefen, rekapitulieren und interpretieren zu können. Mit den notwendigen Methodenkompetenzen werden geeignete Strategien für eine Identität stiftende Haltung zur Schweizer Baukultur entwickelt.

Factsheet

  • Abschluss

    CAS ETH ARC in Immobilienstrategien urban-​peri-urban

  • Zielgruppe

    Das Programm richtet sich in der Regel an hochqualifizierte Kaderpersönlichkeiten mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Architektur, Bau, Immobilie oder Technik. Die Teilnehmenden besitzen eine hohe Fach-​, Selbst-​ und Sozialkompetenz. Sie können und wollen ihre Umwelt aktiv mitgestalten.

  • Dauer

    2 Semester, Teilzeit

  • Unterrichtstage

    Der Unterricht findet immer am Freitag 13-​19 Uhr und Samstag 9-​13 Uhr statt.

  • Anmeldeschluss

    01.01.-30.06 (spätere Bewerbungen sind auf Anfrage möglich)

  • ECTS-Punkte

    12

  • Preis

    14.000,00 CHF

    Inbegriffen sind sämtliche Gebühren sowie die Studienmaterialien.

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Adresse

    Standort Hönggerberg der ETH Zürich Home base: Arch_Tec_Lab, HIB E 33

  • Nächster Kurs

    24. September 2021

  • Kontakt

    ETH Zürich, Professur für Architektur und Bauprozess, Weiterbildung (KAI)
    Telefon -> +41 44 633 25 36