Bildungsangebote

Beiträge

Bau­res­sour­ce der Schweiz: «Zir­ku­lä­res Bau­en»

Publiziert 04. Oktober 2019

Am 22. August 2019 fand auf der Baustelle des AXA-Hauptsitzes die Startveranstaltung der SIA-Form-Kurse zum Thema «Zirkuläres Bauen» statt. Nach einleitenden Worten von Peter Wehrli, SIA-Präsident der Sektion Winterthur, erzählte Marc Angst, Co-Projektleiter vom Baubüro in situ, vom Pilotprojekt der Halle 118 in Winterthur, die zu 80 % mit wiederverwendeten Teilen erstellt wird. Benjamin Wulf von Losinger Marazzi erläuterte den Umbau des AXA-Hauses. Bei der anschliessenden Führung durch den Bau mit Yassir Osmann von MOKA Architekten, wurde ersichtlich wie das Re-use-Prinzip umgesetzt wird: Insbesondere die Fenster, die Steinplatten der Bodenbeläge und das Massivholz der Schränke des alten Gebäudes werden wiederverwendet. Am Ende der Veranstaltung gab es Zeit, sich beim Apéro riche auszutauschen. 

Alle Termine der Reihe «Zirkuläres Bauen» finden Sie auf der Seite von sia-form
Weitere Infos zum Thema finden Sie hier.